IQnetSQS - ISO 9001
Home

100'000 in St. Gallen - 50'000 in Zürich

17.08.2015

An diesem Wochenende feierten alleine in St. Gallen gegen 100'000 Personen das St. Gallerfest und in Zürich pilgerten mehr als 50'000 Personen ins ausverkaufte Letzigrund. Mittendrin waren die Sicherheits- und Verkehrsdienstmitarbeiter der VüCH (Verkehrsüberwachung Schweiz Sicherheitsdienst Gubelmann AG).

In St. Gallen führten die Patrouillen auf dem Klosterplatz, der Informationsstand mit einem Sicherheitsteam bei der Löwen-Apotheke sowie die verstärkten Busbegleiter auf den Regiobussen für eine sichere Veranstaltung.

Mit 22 Mitarbeiter war die VüCH rund um die Personenlenkung beim Toten Hosen Konzert auf den neuralgischen VBZ-Stationen präsent. Das unfallfreie hin und zurückkommen der Konzertbesucher war dabei die Kernaufgabe.